Wie kommt FritzBlock mit Ruhezustand und Standby klar?

FritzBlock kommt problemlos mit Ruhezustand und Standby klar und aktiviert sich automatisch, sobald der Windows-Rechner wieder aufgeweckt oder gestartet wird.

Ein Dauerbetrieb von Windows-Rechnern ist ineffektiv. Wenn es also nicht so wichtig ist, dass unliebsame Anrufer in kürzester Zeit blockiert werden, ist der Betrieb auf einem Windows-System, das regelmäßig in den Standby gefahren wird, im Hintergrund eine akzeptable Lösung. FritzBlock soll zudem vornehmlich einer starken Vereinfachung der manuellen Pflege einer Sperrliste dienen. Der vollautomatische Betrieb ist mehr nur eine Zusatzfunktion.